Arbeitsschutz

Arbeitsschutz – Sicherheit im Berufsalltag

Arbeiter in Handwerk und Industrie müssen sich immer moderneren Anforderungen anpassen, die mit den Neuheiten der Technologie, dem stärkeren Zeitdruck und völlig neuen Aufgabenfeldern einhergehen. Eine umso größere Rolle nimmt auch der Arbeitsschutz ein, bei dem es nicht nur um die Abwehr von Gefahren und Risiken geht, sondern um den Schutz von Leib und Leben aller Mitarbeiter. Die Bewahrung der Gesundheit hat höchste Priorität für jeden Arbeitnehmer.

Um diese Vorschriften einzuhalten, gibt es in Deutschland das duale Arbeitsschutzsystem. In diesem wird geregelt, dass für die Durchführung von Unfallverhütungsvorschriften und das Festlegen angemessener Schutzkleidung sowohl der Staat, als auch Unfallversicherungsträger zuständig sind. Doch die zu tragende Verantwortung liegt nicht nur in den Händen der offiziellen Behörden, sondern auch bei jedem selbst. Vor allem die Unternehmen und Arbeitgeber selbst sollten die Vorteile eines vorausschauenden Arbeitsschutzes erkennen und ihre Mitarbeiter mit qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung ausstatten.

Verschiedene Wege zum Arbeitsschutz

Grundsätzlich wird das Thema Arbeitsschutz in drei verschiedene Kategorien eingeteilt, die man sich für ein umfangreiches Verständnis genauer ansehen sollte.

Technische Arbeitssicherheit

Das vermutlich umfänglichste Gebiet ist die technische Arbeitssicherheit. Bei dieser ist das Hauptziel, alle Mitarbeiter und Angestellten vor Gefahren zu schützen, die von den eingesetzten Arbeitsmitteln, dem Umgang mit gefährlichen Stoffen und Produkten oder den Risiken von Arbeitsprozessen bzw. der Umgebung des Arbeitsplatzes ausgehen. Zu diesem Zweck bieten wir in unserem Online-Shop ein umfangreiches Sortiment verschiedenster Hilfsmittel an, die Leib und Leben aller Angestellten in Industrie und Handwerk vor Gefahren beschützen sollen. Dazu zählen unter anderem qualitativ hochwertige Schutzhelme, Schutzbrillen und eine große Auswahl verschiedenster Schuhe mit Sicherheitsvorkehrungen, die auf zahlreiche Berufsgruppen abgestimmt sind.

Medizinischer Arbeitsschutz

Auch der Bereich des medizinischen Arbeitsschutzes spielt eine große Rolle bei der gesundheitlichen Prävention. Arbeitsumfelder können nicht immer auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst werden – umso wichtiger ist es an dieser Stelle, auf eine möglichst große Entlastung der Angestellten zu setzen und das Arbeitsumfeld so angenehm wie möglich zu gestalten. In unserem Shop stellen wir dafür zum Beispiel Ellenbogen- und Knieschoner zur Verfügung, welche bei Aufgabengebieten in unangenehmen Positionen eine echte Erleichterung für den Körper sein können. Auch Feinstaubmasken helfen langfristig, die Ablagerung giftiger Stoffe – die vor allem häufig im Bauhandwerk vorkommen – in der Lunge zu vermeiden.

Soziale Arbeitssicherheit

Neben den technischen Gegebenheiten spielt auch ein menschlicher Umgang mit allen Mitarbeitern eine große Rolle. Leider gibt es kein Zubehör, das einen humanen Umgang miteinander garantiert – wir sind jedoch der Meinung, dass der Einsatz hochwertiger Schutzkleidung ein wesentlicher Bestandteil der sozialen Arbeitssicherheit sein sollte.

Arbeitsschutzkleidung – eine lohnende Investition

Abgesehen davon, dass für die Leitung von Unternehmen empfindliche Strafen folgen können, wenn sie sich nicht an die vorhandenen Arbeitsschutzregelungen halten, spielt natürlich auch der menschliche Aspekt eine große Rolle. Der Schutz der eigenen Mitarbeiter sollte jedem Firmenleiter von größer Wichtigkeit sein. Denn gesunde und zufriedene Mitarbeiter leisten nicht nur meist bessere Arbeit, sondern auch gesundheitliche Ausfälle – die vor allem in kleinen Unternehmen schnell zu deutlichen Verlusten führen können - lassen sich durch eine angemessene Prävention mit hochwertiger Arbeitskleidung bestmöglich vermeiden.

Ihre Suche nach Arbeitsschutz, Absturzsicherungen ergab 68 Treffer:

menu apps