Carl Wilh. Meyer GmbH & Co. KG



Meist dauert es nicht länger als 24 Stunden und die Ware ist bei Ihnen. So bevorraten wir für Sie in unserem Lagersortiment 40.000 Artikel. Diese verteilen sich auf mehr als 8.000 qm Lagerfläche, die sich in Fachbodenregale, Tragarmregale, Blockläger und natürlich in unserem von weitem sichtbaren Hochregallager aufteilen. Allein im Hochregallager bringen wir 5.000 Paletten unter. Ist der gewünschte Artikel am Lager nicht vorrätig, haben wir als Mitglied des größten europäischen Einkaufsverbandes für Werkzeuge, Beschläge und Eisenwaren, E/D/E, Wuppertal, Zugriff auf dessen Zentrallager und können Ihnen somit einen 24h-Lieferservice mit 98% Liefergarantie zusagen. Sollte der Artikel auch von hier nicht lieferbar sein, bestellen wir diesen natürlich direkt beim Lieferanten für Sie. Ihrem Wunsch entsprechend mit direkter Lieferung vom Lieferanten zu Ihnen, oder aber als Sammellieferung über unser Haus. So können wir in Summe in kürzester Zeit auf mehr als 100.000 Artikel zugreifen und Ihre Wünsche erfüllen. Um die Abwicklungszeit für Sie so kurz wie möglich zu halten, bedienen wir uns einer modernen Lager- und Transportlogistik, die wir laufend an die sich ändernden Bedürfnisse anpassen. Ohne tiefgreifende DV-Unterstützung geht es auch hier nicht mehr: So haben wir in unsere Arbeitsabläufe die elektronische Kommunikation über EDI-FACT, nexMart oder conXpert aber auch mit Paketdienstleistern voll integriert. Die Auslieferung der Bestellung erfolgt in der Regel mit eigenem Fuhrpark. Dieser versorgt unsere Kunden bis zu fünfmal wöchentlich in unserem Vertriebsgebiet. Bei Kleinstsendungen und Sendungen außerhalb unseres Vertriebsgebietes nutzen wir marktführende Paketdienstleister und Speditionen. Hierüber gewährleisten wir auch die Lieferung an Samstagen, wobei dieses eine kostenpflichtige Dienstleistung darstellt. Möchten Sie über die abholbereite bzw. lieferbereite Bestellung informiert werden, so können Sie dieses bei Bestellung angeben. Die Zusendung des Abhol-/ bzw. Lieferavis erfolgt dann per Telefax, SMS oder E-Mail. Ganz wie Sie es wünschen.